Z-DBackup Server Komplettpaket Library


Z-DBackup Server Komplettpaket Library

Artikel-Nr.: 37

Auf Lager

274,00 €
221,00
Preis inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten.


Mit dem Z-DBackup Server Komplettpaket Library können Sie Ihre Daten ebenso professionell wie sicher auf einen Medienwechsler (Tape Library) mit mehreren Medien sichern.

Lieferung: Unsere Software wird per E-Mail bzw. Download geliefert. Nach Zahlungseingang erhalten Sie umgehend einen Downloadlink zur Vollversion und die entsprechenden Freischaltdaten. Auf Wunsch kann die Software auch auf einem Datenträger versendet werden. Wählen Sie hierfür bei Ihrer Bestellung die Versandart „CD-ROM“.

Lizenz: Unsere Software wird personalisiert auf den Endkunden lizenziert. Falls Sie die Software für jemand anderen kaufen, geben Sie bitte beim Bestellvorgang den Namen, Firma, PLZ und Ort des Endkunden an.

Betriebssystem: Windows Server 2003, 2008 (R2), SBS 2011 und Server 2012(R2) und Server 2016

Z-DBackup Server Komplettpaket Library kann nur auf einem Server eingesetzt werden!

Das Software-Paket besteht aus:

Z-DBackup: Unsere Backup-Software für Profis und ambitionierte Heimanwender. Es können bis zu 99 Backup-Sets angelegt werden. Z-DBackup unterstützt Netzwerk-Backup über UNC-Pfade, 256-Bit AES-Verschlüsselung für Backup-Archive, 64-Bit Zip-Archive bis zu einer Größe von 4 TByte, Batch-Automatisierung, E-Mail Benachrichtigung (SMTP), Registry Backup, Automatisches Verify (1:1 Vergleich).

In Verbindung mit Z-DATdump können direkte und indirekte Bandsicherungen vorgenommen werden. Darüber hinaus lassen sich zahlreiche Sicherungskonzepte realisieren.

Z-Cron: Für die Zeitplanung der Backup-Aufträge kann wahlweise der Windows Taskplaner oder Z-Cron genutzt werden. Ist Z-Cron einmal konfiguriert, werden die Backup-Aufträge auch ohne Benutzeranmeldung ausgeführt.

Z-DATdump: Das Modul arbeitet perfekt mit Z-DBackup zusammen und kümmert sich darum, die Sicherung auf ein Bandlaufwerk zu schreiben. Die Software arbeitet problemlos mit Bandlaufwerken (IDE, SCSI, USB, SAS und S-ATA-Anschluss) wie TRAVAN, VXA, DAT, MLR, SLR, DLT, QIC, LTO, AIT, DDS.

Ob Z-DATdump auf Ihrem System lauffähig ist und die vorhandene Hardware genutzt werden kann, können Sie mit der kostenlosen Freeware-Version von Z-DATdump ausführlich testen.

Z-TapeLoader: Besitzen Sie eine TapeLibrary, d.h. Bandwechsel mit mehreren Bandmedien, kann zusätzlich das Modul Z-TapeLoader in Verbindung mit Z-DATdump eingesetzt werden. Zusammen mit Z-DBackup ist eine chronologische Bandsicherung mit automatischem Bandwechsel möglich.

Z-VSScopy: Z-VSScopy ermöglicht es Z-DBackup, exklusiv geöffnete und gesperrte Dateien zu sichern (ab Windows Server ab 2003).

Die Z-DATdump/Z-TapeLoader/Z-VSScopy-Lizenz ist an Hardware und Betriebssystem gekoppelt und lässt sich nur im freigeschalteten System verwenden. Den Freischaltcode erhalten Sie per E-Mail nach der Zusendung der Seriennummer aus der Software. Für die Freischaltung wird eine Internetverbindung benötigt. Bei einem Betriebssystem-/Hardwarewechsel stellen wir Ihnen innerhalb eines Jahres einmalig kostenlos eine neue Lizenz aus. Für jede weitere Neuaustellung berechnen wir eine geringe Bearbeitungsgebühr (siehe „Neuer Lizenzschlüssel).

Falls Sie als Betriebssystem Windows 2000, XP oder Windows Server 2000 auswählen, erhalten Sie Z-OpenLock anstelle von Z-VSScopy:

Z-OpenLock (nur Windows 2000/XP/Server 2000): Der Vorgänger von Z-VSScopy für Windows 2000, XP und Server 2000.

Z-OpenLock wird online aktiviert; dabei wird die MAC-Adresse Ihrer Netzwerkkarte übertragen und aus Gründen des Kopierschutzes gespeichert. Die Lizenzierung erfolgt pro Computer und ist an die MAC-Adresse gekoppelt. Bei einem Hardwarewechsel stellen wir Ihnen Ihre Lizenz innerhalb eines Jahres einmalig kostenlos neu aus. Für jede weitere Neuaustellung berechnen wir eine geringe Bearbeitungsgebühr (siehe „Z-OpenLock-Reaktivierung).

Weitere Produktinformationen

Lieferung

Softwarepaket: Z-DBackup | Z-VSScopy | Z-Cron | Z-DATdump | Z-TapeLoader

         

Unsere Software wird per E-Mail bzw. Download geliefert. Nach Zahlungseingang erhalten Sie umgehend einen Downloadlink zur Vollversion und die entsprechenden Freischaltdaten. Auf Wunsch kann die Software auch auf einem Datenträger versendet werden. Wählen Sie hierfür bei Ihrer Bestellung die Versandart „CD-ROM“.

Lizenzierung

Lizenz für ein Server-Betriebssystem

Unsere Software wird personalisiert auf den Endkunden lizenziert. Falls Sie die Software für jemand anderen kaufen, geben Sie bitte beim Bestellvorgang den Namen, Firma, PLZ und Ort des Endkunden an.

Die Z-VSScopy und Z-DATdump-Lizenz ist für ein Server-System, die gekaufte Lizenz ist an den installierten Server gekoppelt und lässt sich nur im freigeschalteten System verwenden. Den Freischaltcode von Z-VSScopy und Z-DATdump erhalten Sie per E-Mail nach der Zusendung der Seriennummer aus der Software.

 

Voraussetzungen

Betriebssystem: Windows Server 2003, 2008 (R2), SBS 2011 und Server 2012(R2) und Server 2016


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten.

Diese Kategorie durchsuchen: Server-Bundles